Gemeinde Nümbrecht

Hauptstraße 16
51588 Nümbrecht

Telefon: 02293 / 302-0
Telefax: 02293 / 2901
Mo - Do: 08:00 - 18:00
Fr: 08:00 - 12:00
Rathaus
Mo-Do: 08:30 - 12:00
  14:00 - 16:00
Freitag: 08:30 - 12:00
Öffnungszeiten Tourist-Info

Hauptstraße 16
51588 Nümbrecht

Tel.: 02293 / 302 302
Fax: 02293 / 302 309
touristinfo@nuembrecht.de

Ganzjährig sind wir
montags bis donnerstags
von 8.00 - 18.00 Uhr und
freitags von 8.00 - 12.00
Uhr für Sie da.

In den Monaten April bis
Oktober zusätzlich auch
samstags von
9.00 - 13.00 Uhr
und sonntags von
14.00 - 17.00 Uhr.

Aktuelles Presse Archiv
Nümbrecht Aktuell

Nümbrecht Aktuell 2017

Termine Redaktionsschluus & Erscheinungsdatum

Hier finden Sie Termine und Veranstaltungshinweise für Nümbrecht und Umgebung.

hier klicken >>

Open Air Konzert im Kurpark mit Alex im Westerland

am 07.07.2017 um 19:30 Uhr

---------------------------

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Nümbrecht www.wetter.de
Nümbrechter Wappen
 

Vorsitzende des Partnerschaftsverein:

Doris Jatzke
Hofstr. 34

51588 Nümbrecht

Tel.: 02293 / 90 88 591

Fax: 02293 / 90 88 592

Mobil: 0175 / 156 73 21

partnerschaftsverein(at)nuembrecht.de

Link zur Partnerstadt Gouvieux in Frankreich.

25 Jahre Partnerschaft zwischen Gouvieux und Nümbrecht

Mit Ausflügen, Festivitäten und vielem mehr feierten Freunde aus Nümbrecht und Gouvieux Anfang Juni das 25-jährige Bestehen der Partnerschaft.

Der Partnerschaftsverein hatte ein buntes Programm vorbereitet und für jeden Geschmack war etwas dabei: Ob die Ausstellung von Künstlern aus Gouvieux und Nümbrecht im Haus der Kunst und in den Schaufestern der Geschäfte auf der Hauptstraße, ob der gemeinsame Ausflug nach Köln mit der Besichtung der LVR-Turms und einer Schifffahrt auf dem Rhein, der „deutsche Abend“ bei Salaten und Bockwurst im Dorfgemeinschaftshaus Gaderoth, die Führung durch Nümbrecht, die Wanderung zum Feinkostimporteur Berge in Breunfeld oder der Festabend mit viel Musik und der Erneuerung der Partnerschaft. Rund 50 Gäste aus Gouvieux waren angereist, um das Jubiläum zu feiern. Bürgermeister Hilko Redenius begrüßte besonders seinen Bürgermeisterkollegen Patrice Marchand, der auch schon vor 25 Jahren die Partnerschaft besiegelte. 17 Jugendliche der französischen Band „Médiator“ begleiteten das Ausklingen des Festkomers musikalisch. Weitere Gäste waren aus Mateh Yehuda und Megilot angereist, um mitzufeiern. Auch der Europaabgeordnete Herbert Reul betonte in seiner Festrede die Wichtigkeit der Partnerschaft zwischen den Völkern in der Europäischen Union für unseren Alltag und die Zukunft.

Doris Jatzke, die Vorsitzende des Partnerschaftsvereins Nümbrecht-Gouvieux, konnte auf Grund einer Krankheit leider nicht an den Festivitäten teilnehmen – aber das nächste Jubiläum kommt bestimmt! Zur schnellen Genesung schickten ihr alle Teilnehmer viele liebe Grüße auf einer Karte. Die Planung und Organisation hatte der Vorstand des Partnerschaftsvereins übernommen: Elke Holländer-Pracejus, Yvonne Bergmann, Hartmut Schmidt, Jutta Söhn, Ulrike Engelberth, Marisol Cubero, die während des ganzen Wochenendes souverän übersetzt hat, Sabine Suing, Erika Pfitzner mit der gesamten Künstlergruppe und Fritz-Klaus Stapperfend. Tatkräftige Unterstützung bekamen sie von Kurt Altwicker und Sabine Schütz seitens der Gemeindeverwaltung.

 

Der schönste Beweis für die gelungene und lebendige Partnerschaft zwischen den beiden Kommunen wurde beim Ausflug nach Köln an der Hohenzollernbrücke angebracht. Dort befestigen Liebespaare ihre Liebe symbolisch mit einem Vorhängeschloss – und seit dem 3. Juni 2011 hängt dort auch ein Schloss für die feste Partnerschaft zwischen Gouvieux und Nümbrecht.