Gemeinde Nümbrecht

Hauptstraße 16
51588 Nümbrecht

Telefon: 02293 / 302-0
Telefax: 02293 / 2901
Mo - Do: 08:00 - 18:00
Fr: 08:00 - 12:00
Rathaus
Mo-Do: 08:30 - 12:00
  14:00 - 16:00
Freitag: 08:30 - 12:00
Öffnungszeiten Tourist-Info

Hauptstraße 16
51588 Nümbrecht

Tel.: 02293 / 302 302
Fax: 02293 / 302 309
touristinfo@nuembrecht.de

Ganzjährig sind wir
montags bis donnerstags
von 8.00 - 18.00 Uhr und
freitags von 8.00 - 12.00
Uhr für Sie da.

In den Monaten April bis
Oktober zusätzlich auch
samstags von
9.00 - 13.00 Uhr
und sonntags von
14.00 - 17.00 Uhr.

Aktuelles Presse Archiv
Nümbrecht Aktuell

Nümbrecht Aktuell 2017

Termine Redaktionsschluus & Erscheinungsdatum

Hier finden Sie Termine und Veranstaltungshinweise für Nümbrecht und Umgebung.

hier klicken >>

Führung durch das Ökodorf Benroth mit Brotbacken im Backes

am 29.04.2017 um 10:00 Uhr

---------------------------

Führung durch den Historischen Ortskern

am 29.04.2017 um 14:00 Uhr

---------------------------

Film ab! Wir zeigen Ihren Wunschfilm.

am 29.04.2017 um 19:00 Uhr

---------------------------

Open Air Konzert im Kurpark mit Alex im Westerland

am 07.07.2017 um 19:30 Uhr

---------------------------

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Nümbrecht www.wetter.de
Nümbrechter Wappen
 
04.04.2017

HINWEISBEKANNTMACHUNG

Veröffentlichungspflicht nach § 16 Korruptionsbekämpfungsgesetz

Am 01. März 2005 ist das Gesetz zur Verbesserung der Korruptionsbekämpfung und zur Einrichtung eines Vergaberegisters in Nordrhein-Westfalen (Korruptionsbekämpfungsgesetz - KorruptionsbG) vom 16. Dezember 2004 (GV.NRW. 2005 S. 8), letzte Änderung 19.12.2013 in Kraft getreten.

Das Korruptionsbekämpfungsgesetz soll Transparenz herstellen und durch die Führung eines Vergaberegisters bei der Informationsstelle für Vergabeausschlüsse des Finanzministeriums für das Land Nordrhein-Westfalen der Korruption entgegentreten. Das Gesetz regelt die Verbindlichkeit des Korruptionsregisters für den öffentlichen Bereich, sieht Transparenzvorschriften für Mandatsträgerinnen und –träger vor und verpflichtet die öffentlichen Stellen in korruptionsgefährdeten Bereichen Vorbeugemaßnahmen zu treffen.

Nach § 17 des Korruptionsbekämpfungsgesetzes des Landes Nordrhein –Westfalen sind die Mitglieder des Rates und die sachkundigen Bürgerinnen und Bürger gegenüber dem Bürgermeister und der Hauptverwaltungsbeamte gegenüber dem Leiter der Aufsichtsbehörde verpflichtet, schriftlich Auskunft über den ausgeübten Beruf und die Mitgliedschaft in Organen und Gremien zu geben. Diese Angaben müssen jährlich in geeigneter Form veröffentlicht werden.

Die Gemeinde Nümbrecht kommt dieser Verpflichtung für das Jahr 2016 nach, indem sie in der Zeit vom 03.04.2017 – 28.04.2017 im Rathaus der Gemeinde Nümbrecht, Zimmer 405, Hauptstraße 16, 51588 Nümbrecht, während der allgemeinen Öffnungszeiten die Daten zur Möglichkeit der Einsichtnahme offen legt.

Die Gewähr für die Richtigkeit der Angaben und Aktualisierung bei Veränderungen liegt bei der/dem Meldepflichtigen.

Der vollständige Text des Korruptionsbekämpfungsgesetzes ist im Internet als PDF-Datei auf den Seiten des Landes NRW zu finden unter: http://www.mik.nrw.de/themen-aufgaben/moderne-verwaltung/struktur-und-aufgaben/korruptionsbekaempfung/rechtsgrundlagen.html

Nümbrecht, 22.03.2017

Gemeinde Nümbrecht

Der Bürgermeister

Hilko Redenius

Bürgermeister