Gemeinde Nümbrecht

Hauptstraße 16
51588 Nümbrecht

Telefon: 02293 / 302-0
Telefax: 02293 / 2901
Mo - Do: 08:00 - 18:00
Fr: 08:00 - 12:00
Rathaus
Mo-Do: 08:30 - 12:00
  14:00 - 16:00
Freitag: 08:30 - 12:00
Öffnungszeiten Tourist-Info

Hauptstraße 16
51588 Nümbrecht

Tel.: 02293 / 302 302
Fax: 02293 / 302 309
touristinfo@nuembrecht.de

Ganzjährig sind wir
montags bis donnerstags
von 8.00 - 18.00 Uhr und
freitags von 8.00 - 12.00
Uhr für Sie da.

In den Monaten April bis
Oktober zusätzlich auch
samstags von
9.00 - 13.00 Uhr
und sonntags von
14.00 - 17.00 Uhr.

Aktuelles Presse Archiv
Nümbrecht Aktuell

Nümbrecht Aktuell 2017

Termine Redaktionsschluus & Erscheinungsdatum

Hier finden Sie Termine und Veranstaltungshinweise für Nümbrecht und Umgebung.

hier klicken >>

15. Autofreier Sonntag Nümbrecht – Waldbröl

Zum 15. Mal veranstalten am 27. August  2017 die Gemeinde Nümbrecht und die Stadt Waldbröl den „Autofreien Sonntag“.

---------------------------

Nümbrechter Kartoffeltage und Erpelsfest

Der Kur- und Verkehrsverein, die Nümbrechter Aktionsgemeinschaft und die Tourist-Information laden zu einer kulinarischen Reise durch die Welt der Kartoffel ein.

---------------------------

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Nümbrecht www.wetter.de
Nümbrechter Wappen
 
17.02.2017

HSC-Jubiläum in Grötzenberg – die Gruppen sind ausgelost!

Bereits zum zehnten Mal trifft man sich in diesem Sommer zum Homburger Sparkassen-Cup.

Hartmut Schmidt, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse der Homburgischen Gemeinden, begrüßte mehr als 20 Vertreter der Vereine und der Presse zur Turnierauslosung in der Wiehler Hauptstelle und freute sich, dass die große Popularität des "HSC" nach wie vor Bestand hat. Das einwöchige Turnier der acht Fußballmannschaften aus dem Homburger Land wird seit 2008 jährlich in den Sommerferien an wechselnden Austragungsorten veranstaltet und ist aus der Saisonvorbereitung der teilnehmenden Teams nicht mehr wegzudenken.

In diesem Jahr findet das Jubiläum des Cups in der Zeit vom 22. - 30. Juli auf der Sportanlage des TuS Homburg-Bröltal in Grötzenberg statt. Zuletzt wurde das Turnier dort 2010 ausgetragen. Damals konnte der THB, der zu dieser Zeit noch Landesligist war, das „Heimspiel“ für sich entscheiden – heuer geht das Team eher als Außenseiter an den Start. Als klare Turnierfavoriten gelten der FV Wiehl 2000 und der Titelverteidiger SSV Homburg-Nümbrecht.

Nachdem Turnierorganisator Dominik Thoenes den anwesenden Vereins- und Pressevertretern einen kurzen Überblick über das Reglement verschafft hatte, ging es an die Auslosung der beiden Turniergruppen. Helen Frank, Kundenberaterin in den Sparkassen-Geschäftsstellen Nümbrecht und Winterborn, fungierte als Glücksfee und loste wie folgt aus:

Gruppe A:

TuS Homburg-Bröltal
TuS Weiershagen-Forst
BV 09 Drabenderhöhe
BSV Viktoria Bielstein

Gruppe B:

TuS Elsenroth
SSV Homburg-Nümbrecht
FV Wiehl 2000
VfR Marienhagen

Somit kommt es am Samstag, 22. Juli 2017, zum Eröffnungsspiel zwischen dem gastgebenden THB und dem BSV Bielstein.

Alle Informationen zum 10. Homburger Sparkassen-Cup sowie den kompletten Spielplan finden Sie auf www.sparkasse-wiehl.de/hsc