Die Gemeinde Nümbrecht zwischen Tradition und Innovation

Gemeinde Partner der Unternehmen

Rat und Verwaltung der Gemeinde Nümbrecht verstehen sich als Partner der Unternehmen und Förderer einer innovativen Wirtschafts- und Beschäftigungsentwicklung. Wirtschaftsförderung sowie Orts- und Bauleitplanung werden intelligent verknüpft. Sie bilden die Grundlage für eine positive Weiterentwicklung von Einzelhandel und Gewerbe in einer intakten und sehr reizvollen Landschaft.

Hoher Wohn- und Freizeitwert

Über das Gemeindegebiet verteilen sich 91 Dörfer und Weiler, in denen die Natur dominiert. Die Landschaft ist ideales Wander- und Erholungsgebiet. Aber auch moderne Hotellerie und Gastronomie, Sport- und Freizeitangebote sowie eine 9-Loch-Golfanlage, ein Schwimmbad und vieles mehr steht für Einheimische und Gäste zur Verfügung. Der Tourismus ist ein wesentlicher Wirtschaftszweig. 1987 wurde Nümbrecht der Titel „Heilklimatischer Kurort“ verliehen, dem 2003 aufgrund der besonderen Urlaubsqualität das Prädikat „Premium-Class“ hinzugefügt wurde.

Mit fünf Grundschulen, einer Hauptschule, einer Realschule, einer Sekundarschule und einem Gymnasium sind sämtliche Schulformen vertreten. Durch dieses Angebot ist Nümbrecht auch für Familien als Wohn- und Einkaufsort attraktiv.

Beliebter Unternehmensstandort im Grünen

Handwerk, Handel und Gewerbe haben in den letzten Jahrzehnten deutlich an Bedeutung gewonnen. Nümbrecht ist somit ein Wohnort mit vielfältigen Dienstleistungsangeboten, aber auch ein beliebter Unternehmensstandort im Grünen mit hochwertiger Infrastruktur und sehr guten Verkehrsanbindungen zu den Ballungsräumen (A 4) geworden.