Naturerlebnis Auenpfad

Zwölf interaktive Erlebnisstationen bieten Wissenswertes rund um
die Themen „Wasser“ und „Gewässer“. Zum spielerischen Erkunden
liegen bei der Tourist-Information und bei der Biologischen Station
ein umfangreicher Flyer und ein ausleihbarer Erlebnisrucksack bereit.
Länge: 9,0 km (bei Abkürzung: 4,5 km)

Hier finden Sie Termine und Veranstaltungshinweise für Nümbrecht und Umgebung.

hier klicken >>

Beauty Special im August

----------------------------

BSP - Cup 2017

Handball der Spitzenklasse vom 20.08. - 03.09.2017

---------------------------

15. Autofreier Sonntag Nümbrecht – Waldbröl

Zum 15. Mal veranstalten am 27. August  2017 die Gemeinde Nümbrecht und die Stadt Waldbröl den „Autofreien Sonntag“.

---------------------------

Nümbrechter Kartoffeltage und Erpelsfest

Der Kur- und Verkehrsverein, die Nümbrechter Aktionsgemeinschaft und die Tourist-Information laden zu einer kulinarischen Reise durch die Welt der Kartoffel ein.

---------------------------

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Nümbrecht www.wetter.de
Nümbrechter Wappen
 

"Naturerlebnispfade der biologischen Station"

Naturerlebnispfade der Biologischen Station
Oberberg rund um Schloss Homburg
Naturerlebnis Auenpfad

 

 

Naturerlebnis Auenpfad

Der neue Naturerlebnis Auenpfad führt als 9km langer Rundweg vorbei an den Auwäldern der Bröl und ihren Nebengewässern. Entlang des Weges bieten zwölf zum Teil interaktive Erlebnisstationen Wissenswertes rund ums Thema „Wasser“.

Die Besucher erfahren an den Tafeln, welche Tiere und Pflanzen in bergischen Auwäldern leben, welche Bedeutung die Wasserkraftnutzung einst für die Region hatte oder warum der Schutz von Auwäldern und Fließgewässern für Mensch und Natur gleichermaßen wichtig ist. Weitere Themen sind beispielsweise die Gewässerreinigung im Klärwerk und die Gewässerrenaturierung.

Der kostenlose Flyer führt über den Auenpfad und informiert über die vielfältigen Themen.

Familien und Schulklassen können einen „Erlebnisrucksack“ ausleihen: Damit können unterschiedliche Aktionen durchgeführt werden und die Themen besser vermittelt werden. Der Rucksack ist bei der BSO erhältlich.

 

Wanderpfad

Der Schwerpunkt des Naturerlebnis Wanderpfades liegt in der Vorstellung Oberbergischer Lebensräume. Auf alten Wegen führt der Pfad durch die abwechslungsreichen Naturschutzgebiete "Wälder um Schloss Homburg" und "Brölaue". An den Stationen finden Sie neben Informationstafeln auch Elemente, bei denen Sie mit Einsatz Ihrer Sinne Wissenswertes über Pflanzen und Tiere sowie deren Lebensräume erfahren. Für Einzelwanderer und Gruppen gleichermaßen geeignet.

Ein Rundgang dauert ca. 1,5 bis 2 Stunden
Führung ca. 1,5 Std.: 3 Euro pro Person, mindestens 60 Euro

Lernpfad

Eine Broschüre begleitet über den Naturerlebnis Lernpfad. Anhand von informativen Texten und Bildern werden an jeder der zehn Stationen ein Thema (z.B. Boden, Tiere, Pflanzen) sowie vielfältige Aktionen vorgestellt, die zu aktiven Beobachtungen, Experimenten und Spielen anregen. Zur Durchführung einiger Aktionen benötigen Sie Materialien, die Sie in einem Rucksack ausleihen können. Für Familien, Gruppen und Schulklassen besonders geeignet.

Ein Rundgang dauert ca. 2 bis 3 Stunden, je nach Auswahl der Aktionen Rucksack inklusive 1 Broschüre:

Familienrucksack: Leihgebühr 5 €/Gruppenrucksack: Leihgebühr 15 €, Pfand jeweils 25 €

Zusätzliche Broschüre: 1 € Führung inkl. Rucksack ca. 2 Std.: 3 Euro pro Person, mindestens 60 Euro

Auf dem Naturerlebnis Klangpfad können Sie am Weg von Schloss Homburg zum Aussichtsturm oder umgekehrt verschiedene Klänge selbst erzeugen. Lauschen Sie den Vögeln am Vogelwecker, lassen Sie ihr Echo in einem Summstein erklingen oder testen Sie das Baumxylophon und das Baumtelefon. An einer Station können auch Spuren und Fährten gefunden werden.

Übersicht aller Pfade

Alle Naturerlebnispfade können jederzeit selbständig erkundet werden.

Führungen, Broschüre & Rucksackausleihe:

Biologische Station Oberberg 'Rotes Haus',
Schloss Homburg 2
51588 Nümbrecht

Telefon (0 22 93) 90 15 14
Fax (0 22 93) 90 15 10
E-Mail: info@BioStationOberberg.de
Internet: www.BioStationOberberg.de

Broschüre & Rucksackausleihe:

Tourist-Information Nümbrecht
Hauptstraße 16
51588 Nümbrecht

Tel.: 0 22 93 - 302 302
E-Mail: touristinfo@nuembrecht.de

Mo. – Do. 8.00 – 18.00 Uhr
Fr. 8.00 – 12.00 Uhr
Von April – Oktober zusätzlich:
Fr. 12.00 – 18.00 Uhr
Sa. 9.00 – 13.00 Uhr und So. 14.00 – 17.00 Uhr